Das bin ich


Hallo, ich heiße Sabine Giebken und schreibe Geschichten für Kinder und Jugendromane.

Ich bin 1979 in München geboren und noch immer sehr gern in Bayern Zuhause. Schon als Kind konnte ich an keiner Buchhandlung vorbeigehen, ohne wenigstens ein Buch in die Hand zu nehmen, und schrieb eigene Geschichten in Schulhefte. Später machte ich mein Diplom in Betriebswirtschaft, doch während dem Aufenthalt auf einer kleinen kanadischen Forschungsinsel flammte die alte Leidenschaft vom Schreiben wieder auf. Mein allererstes Buch handelt von einem geheimen Garten im Wald, in dem zwei Freundinnen ein Pferd verstecken - so einen Garten gab es tatsächlich und auch eine Freundin "zum Pferdestehlen" hatte ich, nur das schöne schwarze Pferd, das ist (leider!) frei erfunden. Heute liebe ich es, mich auf meinen Reisen von abenteuerlichen Landschaften, wilden Tieren und ungewöhnlichen Menschen inspirieren zu lassen oder beim Ausreiten mit meinem Reitpony-Kumpel von neuen Geschichten zu träumen.